Mitarbeiterkolloquium 2017

24.05.2017
  Gruppe Urheberrecht: Exzellenzcluster Integrative Produktionstechnik für Hochlohnländer

Am 09.05.2017 fand das erste Mitarbeiterkolloquium (MAK) mit Dr.-Ing. Matthias Brockmann als neuem Geschäftsführer des Clusters wieder traditionell im Nell-Breuning-Haus in Herzogenrath statt und schaffte erneut einen Rahmen für den fachlichen sowie persönlichen Austausch unter den rund 80 wissenschaftlichen Mitarbeitenden.
Nach einer kurzen Begrüßung durch den neuen Geschäftsführer, konnten die Mitarbeiter zwischen verschiedenen Microtrainings auswählen, die von Cluster-Wissenschaftlern zu Themen des CoE organisiert wurden und so die Möglichkeit boten, mehr über die verschiedenen Cluster-Themen und –Teilbereiche zu erfahren. Anschließend stand der Nachmittag ganz unter dem Hauptthema „Internet of Production“, unter welchem auch die neue Exzellenzcluster-Phase 2019 starten soll und welches gleichzeitig das Leitthema des diesjährigen AWK darstellt. In mehreren Arbeitsgruppen erarbeiteten die Teilnehmenden Lösungsansätze zu potentiellen Use Cases und stellten die Ergebnisse schließlich im Plenum vor. Bei sommerlichen Temperaturen wurde abschließend der Tag mit einem gemeinsamen Grillen in geselliger Runde abgeschlossen.

 

Impressionen vom Mitarbeiterkolloquium 2017